Denkmale in der Stadt Wegberg

Lfd.-Nr. 138

 

Standort:

Tüschenbroicher- / Maaseiker Straße, D 41844 Wegberg

GPS:

5108' 18,4" N   06o 16' 29,1" O

Zuständigkeit:

Privat

Baujahr:

1778

Tag der Eintragung als Denkmal

15. April 1985

Quellenhinweis:

Beschreibung der Denkmalbehörde

 

Bildstock in Wegberg

Denkmalbeschreibung:

Errichtet in 1778; in der Fassade des Hauses Tüschenbroicher Straße 1 zur Maaseiker Straße hin, eingelassenes barockes Heiligenhäuschen, zweigeteilt in Blaustein mit Inschrifttafel:

( "HOC PIETATIS SIGNUM IN HONOREM B. MARIAE V. ET S. ROCHI DEO SACRATUM GELR AUSTRIACA COMMUNITAS PRO INCOLUMITATE PATRIAE PARENTUM JOSEPHI II. CAES. INV. O. M. ET MARIAE THERESIAE IMP. O. ET SALUTE PATRIAE MDCCLXXVIII.");

schmiedeeisernes Gitter; die Nische enthält eine bemalte Tonfigur des hl. Rochus.