Kirchen und Kapellen in der Stadt Erkelenz

 

 

Standort:

Am Kapellchen, 41812 Erkelenz -  Bellinghoven

GPS:

51° 3′ 53″ N, 6° 19′ 39″ O

Zuständigkeit:

Nachbarschaft

Baujahr:

1824

Pfarrgemeinde:

St. Lambertus Erkelenz

 

 

Muttergotteskapelle in Bellinghoven

 

Standort:

Die Muttergotteskapelle hat ihren Standort Am Kapellchen, im Stadtteil Bellinghoven, in der Stadt Erkelenz im Kreis Heinsberg. Neben der Kapelle ist die Kriegergedenkstätte von Bellinghoven errichtet.

Geschichte:

Die Muttergotteskapelle wurde im Jahr 1824 von vier Jungmännern der Ortschaft Bellinghoven an Stelle des Missionskreuzes aus 1772 gebaut.

Architektur:

Die Kapelle ist ein kleiner Backsteinbau mit einem rechteckigen Eingang unter einem Satteldach. Auf dem Dach ist in einem Dachreiter eine kleine Glocke untergebracht.

 *  Die Kapelle besitzt eine Buntverglasung

Quellenhinweis:

 *  Dritte Ausgabe 1994: Handbuch des Bistums Aachen ISBN 3-87448-172-7 S. 649

 *  Die Glocke muss zum Gebet tiefer klingen (AZ. vom 6. August 2009)

 *