Denkmale in der Stadt Mönchengladbach

Nr. W 012 (2)

 

Standort:

Werner - Gilles - Straße 20/32, D 41236  Mönchengladbach - Rheydt

GPS:

5110' 13,2" N   06o 26' 34,9" O

Zuständigkeit

Stadt Mönchengladbach

Baujahr:

um 1931

Tag der Eintragung als Denkmal

24. September 1985

Teilbeschreibung der Denkmalbehörde

 

 

 

 

Maria - Lenßen - Schule (Schülerinnenwohnheim) in Rheydt

     

Denkmalbeschreibung:

Das Schülerinnenwohnheim mit Wirtschaftsnutzung liegt innerhalb des Parks der Maria-Lenssen-Schule.

Der bemerkenswerte Wohnheimbau wurde 1931 als Schulheim errichtet. Das Gebäude ist dreigeschossig und hat eine Länge von 90 m. 

Der ausgesprochen ausgewogene Bau ist ein gelungenes Beispiel für die Architektur der ausgehenden 20er Jahre. Die Bedeutung des Gebäudes geht über reine stadthistorische Interessen hinaus. Seine Denkmalwürdigkeit steht außer Frage.