Denkmale in der Gemeinde Jüchen

 Nr. 80

 

Standort:

Bissen 1, D 41363 Jüchen - Bissen

GPS:

5106' 45,5" N   06o 31' 20,6" O

Zuständigkeit:

Privat

Baujahr:

1964

Tag der Eintragung als Denkmal:

25. August 1987

Quellenhinweis:

Beschreibung der Denkmalbehörde

 

 

 

 

Backsteinhofanlage in Jüchen - Bissen 

Denkmalbeschreibung:

Geschlossene vierflügelige Backstein – Hofanlage, Wohnhaus zweigeschossig in vier Achsen, Lisenen – und Gesimsgliederung, zweigeschossige Flügelbauten; Jahreszahl im Torkeilstein.

Die Backsteinhofanlage ist bedeutend als Beispiel für die landwirtschaftliche Bebauung des 19. Jahrhunderts. Die Erhaltung und Nutzung des Hofes liegt aus wissenschaftlichen und siedlungsgeschichtlichen Gründen im öffentlichen Interesse. Die Hofanlage ist ein Baudenkmal im Sinne des § 2 Denkmalschutzgesetz (DSchG NW).