Denkmale in der Gemeinde Niederkrüchten

Lfd.-Nr. 50

 

Standort:

Am Friedhof / Halender Feld, D 41372 Niederkrüchten - Elmpt

GPS:

5112' 52,7" N   06o 10' 01,8" O

Zuständigkeit:

Gemeinde Niederkrüchten

Baujahr:

1879

Tag der Eintragung als Denkmal

21. Juli 1993

Quellenhinweis:

Beschreibung der Denkmalbehörde

 

 

 

 

Grabstein Kaplan Franz Hengstenbeck in Elmpt

geb. 24. Oktober 1934     gest. 3. August 1879

        

Denkmalbeschreibung:

Neugotisches Kleeblatt-Kreuz aus Gusseisen mit Christus-Korpus auf einem Sockel mit Deckplatte.

Der Grabstein ist ein wichtiges Zeugnis für die Geschichte des Ortes Elmpt. Erhaltung und Nutzung liegen daher aus ortsgeschichtlichen Gründen im öffentlichen Interesse.